Der Tag der offenen Tür muss leider ausfallen.  
Schulflyer 2021 (Download)

Schulflyer 2021

Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule

Gemeinschaftsschule

In der Schule lernen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 13.

Die Klassen 1 bis 7 lernen am Standort Erich-Kurz-Str. 6 – 10, die Klassen 8 bis 13 am Standort Dolgen­seestr. 60.

In den Klassen lernen bis zu 27 Schülerinnen und Schüler. Dabei sind auch Kinder mit sonderpädagogi­schem Förderbedarf, insbesondere der Förderschwer­punkte „Sehen“ und „körperlich und motorische Ent­wicklung“.

Zur Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule gehört auch eine Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „geistige Ent­wicklung“.

An der Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule können folgende Abschlüsse angestrebt werden:

  • Abitur
  • Mittlerer Schulabschluss
  • erweiterte Berufsbildungsreife
  • Berufsbildungsreife
  • ein der Berufsbildungsreife gleichwertiger Abschluss*
  • berufsorientierender Abschluss*

  * für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf „Lernen“

In der Schule gilt der Gebundene Ganztagesbetrieb, d. h. die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10 werden von 8:00 bis 16:00 Uhr in der Schule betreut. Es gibt für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen einzunehmen.

 

Besonderheiten bei der Gestaltung des Unterrichts in der Sekundarstufe I

  • Bis zur Klasse 10 wird der Unterricht im Klassen­verband unterrichtet.
  • In den Fächern Physik, Chemie und z. T. in Kunst und Musik lernen die Schülerinnen und Schüler in halben Klassen.
  • Alle Schülerinnen und Schüler lernen in den Klassen 7 bis 9 ver­bindlich den Umgang mit dem Computer.
  • Es werden im Wahl­pflichtunterricht zwei Fremdsprachen (Französisch und Spanisch) angeboten. In allen Klassenstufen werden Kurse im gesellschaftswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen, künstlerischen Bereich angeboten.
  • Die Berufsorientierung spielt an der Schule eine große Rolle. Neben dem W-A-T-Unterricht (Lehr­küche, Werkstatt für Holz und Metall, Textilwerk­statt) werden viele Möglich­keiten der Praktika ange­boten.

Besonderheiten bei der Gestaltung des Unterrichts in der Sekundarstufe II

Die Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule und die George-Orwell-Schule organisieren die gymnasiale Oberstufe im Verbund.

  • Fremdsprachen:
    Englisch als 1. Fremdsprach
    Französisch, Spanisch und Russisch als 2. Fremdsprache (Neubeginn und Fortsetzung)
  • Wahlpflichtunterricht (Profilkurse)
    Deutsch, Englisch, Geschichte, Biologie, Mathematik, Bildende Kunst, Geografie, Politikwissenschaften
  • Wahlunterricht
    Informatik, Philosophie, Wirtschaftswissenschaften, Medien und Methoden
  • Wahl des Unterrichts im künstlerischen Bereich
    Bildende Kunst, Musik, Darstellendes Spiel

(Die angebotenen Kurse werden nur dann durchgeführt, wenn sich genügend Schülerinnen und Schüler dafür anmelden.)

 

Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule

Erich-Kurz-Str. 6 – 10, 10319 Berlin,

Tel.: 030/51659714, Fax: 030/51659716

Filiale: Dolgenseestraße 60, 10319 Berlin

Tel.: 030/50018111, Fax: 030/50018342

E-Mail: sekretariat@kniese.schule.berlin.de

Webseite: kniese-schule-berlin.de

 

In allen Gebäuden der
Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule
besteht die Pflicht,
einen Mund-Nasenschutz zu tragen.
Dies gilt auch im Unterricht und
auf den Hofpausen der Sek I und II.

Willkommen an der
Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule

Die Kniese-Gemeinschaftsschule als eine Berliner Gemeinschaftsschule im Bezirk Lichtenberg bietet eine Grundschule und die Sekundarstufen I und II an, in der zukünftig alle Jahrgänge noch intensiver inhaltlich und organisatorisch vernetzt werden.

Die Kinder und Jugendlichen lernen gemeinsam vom 1.-13. Schuljahr und können alle Schulabschlüsse erreichen.

Wir suchen Lehrerinnen und Lehrer mit voller Lehrbefähigung und zum schnellstmöglichen Dienstantritt.

Gesuchte Fächer:

Lehramt Grundschule
Mathematik, Physik, WAT
Lehramt Sonderschule für das Förderzentrum 11S04
Französisch, Biologie, Deutsch, Englisch, Sport

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Seite der Senatsverwaltung.