Schulsozialarbeit

Aufgabe der Schulsozialarbeit ist die Unterstützung und Beratung der Schülerinnen und Schüler, sowie deren Eltern bei schulischen, erzieherischen und familiären Fragen und Problemen. Wir arbeiten eng mit den Lehrkräften der Schule zusammen und stehen ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Schülerinnen und Schüler können sich unter anderem bei folgenden Themen an die Schulsozialarbeiterinnen wenden:

  • um im vertraulichen Einzelgespräch Sorgen und Probleme aller Art zu besprechen
  • bei Problemen in der Schule mit Mitschülern (Streitschlichtung)
  • zur Unterstützung in Gesprächen mit Lehrern
  • bei Schwierigkeiten im häuslichen Umfeld

Die Räume der Schulsozialarbeiterinnen stehen den Schülerinnen und Schülern jederzeit als Rückzugsmöglichkeit zur Verfügung.

Eltern erhalten auf Wunsch Unterstützung und Beratung durch die Schulsozialarbeiterinnen unter anderem in folgenden Bereichen:

  • bei Problemen im schulischen Bereich, sowie im häuslichen Umfeld, wie zum Beispiel herausforderndes Verhalten des Kindes oder des Jugendlichen
  • um gemeinsam Handlungsalternativen zu erarbeiten
  • zur Moderation und Unterstützung von Schulgesprächen

Ansprechpartner:


Grundschule

Frau Krüger
(Erich-Kurz-Str. 6-10, Raum 1.65, Tel.: 030 516 59714)

Sek1
Frau von Palubitzki
(Dolgenseestr. 60, Raum 106, Tel.: 030 516 59714)

Frau Taubenheim
(Erich-Kurz-Str. 6-10, Raum 1.65, Tel.: 030 516 59714)