Verein der Freunde und Förderer der Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule

Erich-Kurz-Str. 6 – 10
10319 Berlin
Tel.: 030/51659714
Fax: 030/51659716
E-Mail: Thomas.Neue@kniese-schule-berlin.de

Vorstand:
Vorsitzender:   Herr Neue
Stellvertreter: Herr Dr. Wiegand
Kassenwart:    Herr Helbig
Schriftführer:  Frau Borowsky

Verein ist registriert bei: Amtsgericht Berlin unter Nr. 11524Nz

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und somit berechtigt, Spendenquittungen zu erstellen, die steuerlich geltend gemacht werden können.

Vereinssatzung

Bankverbindung:
Kontoinhaber:     VdFdFd PC-Kniese-Schule
IBAN: DE631005 0000 1753 2016 55
BIC: BELADEBEXXX     
Kreditinstitut:     Berliner Sparkasse

Der Verein arbeitet zusammen mit:

  • der „Paul und Charlotte Kniese-Stiftung“
  • der HOWOGE
  • der Cids gGmbH

Aktivitäten des Fördervereins 2019

Aktivitäten im Zeitraum vom 1.1.2019 bis 31.12.2019

Der Vorstand trifft sich in der Regel einmal pro Monat und zwar am ersten Montag im Monat.

Der Förderverein unterstützte beispielsweise folgende Projekte aus den Bereichen der Schule:

  •  Finanzielle Unterstützung gab es für die Durchführung der
     Projektwoche des SG-Bereiches.
  •  Der Förderverein finanzierte 700 Flyer für die "Schnuppertage"
     der Sek II.
  •  Die Theater-AG der Schule trat bei den "Neuköllner
     Theatertagen" auf. Hierfür wurde ein Techniker benötigt, der
     durch Mittel des Fördervereins finanziert wurde.
  •  Frau Danicke erhielt für die Schulabgänger des Schuljahres
     2018/19 und für die Schulanfänger für das Schuljahr 2019/20
     finanzielle Mittel zum Kauf von Blumen.
  •  Auch das Reitprojekt des SG Bereiches wurde wie bisher
     finanziell unterstützt.
  •  Die Klasse 10B bekam einen finanziellen Zuschuss für ihre
     Abschlussfahrt.
  •  Der Verein übernimmt die Kosten für das Abonnement der
     Budereberg-Software für die Grundschule.
  •  Der Verein übernahm die Zwischenfinanzierung der Logbücher
     und übernimmt den Restbetrag zwischen Einnahmen aus dem
     Betrag der Eltern und der Rechnung der Druckerei.

Die Aktion Schulsporthilfe 2019 wurde organisiert.
Sie führte dazu, dass wir Sport- und Freizeitartikel im Wert von
13 413 € anschaffen konnten.